Abschluss der Fussballschule 16/17, Nach 12 Jahren gibt Bernhard Johner das Ruder der Schule ab

Am Samstag, 17.6.2017 fand im Erli das letzte Training der Fussballschule 2016/17 inkl. der Abschlussfeier statt. An dieser Abschlussfeier gab es für die Kinder feines vom Grill und vom Salatbuffet, auch waren die Eltern dazu herzlich eingeladen. Es war auch der letzte Auftritt vom langjährigen Chef des KIFU Bernhard Johner. Bernhard leitete die Fussballschule über 12 Jahre mit grosse Erfolg praktisch im Alleingang. Jährlich nahmen zwischen 50-60 Kinder an diesem Fussballkurs, der jeweils am Samstag  von 10.00 – 1130 Uhr, im Erli stattfindet teil. Zudem nehmen die Team’s an jeweils ca. 8 Fussballturnieren in der Umgebung statt. Zur Unterstützung standen Bernhard auch 4 Trainer zur Seite, Falk Simon, Ingold Rolf, Carelli Dario und Kunz Marco. Wir möchten diesen Trainer für ihre Arbeit herzlich Danken, ein ganz grosser dank geht aber an den scheidenden Chef Bernhard Johner, Bernhard was du geleistet hast ist fast nicht zu toppen. Dies alles in Fronarbeit zugunsten der Kinder und des FC Kerzers, merci Bernhard. Bernhard bleibt uns aber als Trainer der Fussballschule erhalten.

Ab dem 1.7.2017 wird die Fussballschule neu unter der Leitung von Evy Zwygart und Rolf Ingold geführt, ihnen wünschen wir jetzt schon viel Erfolg und sagen merci für deren Bereitschaft. Unterstützt werden sie von den Trainern Falk Simon, Carelli Dario, Ingold Rolf, Zesiger Hansruedi und Johner Bernhard.

Die nächste Fussballschule beginn wieder am Samstag, 19. August 2017, 09.45 im Erli, Kerzers.

Nun wünschen wir dem Staff und den Kindern schöne Sommerferien, bis bald wieder im Erli.

 

Sportchef Guido Wildhaber