Mondo Sport Cup Hallenturniere des FC Kerzers 2017 Turnierbericht 3. Wochenende

Hallenturniere des FC Kerzers 2017
4./5. Liga und Junioren B Turniere vom Sa./So. 4./5. Februar 2017

TURNHALLE SCHMITTENGÄSSLI – Mit dem grossen Turniersieg der Junioren B aus Kerzers wurden die Hallenturniere 2017 abgeschlossen. Am Samstag dominieren die Berner Mannschaften. Ostermundigen, 4. Liga und Wabern, 5. Liga gewinnen die Turniere.

4./5. Liga Turnier
Mit Anpfiff um 8.45 Uhr wurde das 3. Mondo Sport-Cup Wochenende mit dem Spiel FC Kerzers Jun. A – FC Courgevaux eröffnet. Die Gruppenspiele wurden von den Teams Ostermundigen und Schönbühl dominiert. Beide Teams qualifizierten sich verlustpunktlos für die Halbfinals und bestritten nach Siegen gegen Bellach und Müntschemier auch den Final um den Turniersieg. Ostermundigen kürte sich nach einem dramatischen und spannenden Final der mit 3:2 gegen Schönbühl gewonnen wurde zum verdienten Turniersieger der 4. Liga.
Die beiden Teams aus Kerzers konnten in diesem Jahr leider keine Akzente setzen und schieden in den Gruppenspielen aus.

5. Liga Turnier

Im Anschluss an das Morgenturnier wurde um 15.00 Uhr das 5. Liga Turnier gestartet. In spanenden und sehr engen Gruppenspielen musste bis zum letzten Spiel gewartet werden bis die Halbfinalisten feststanden. Aus Kerzerser Sicht mit dem traurigen Resultat, dass beide Teams der Senioren und Kerzers 4 als Gruppendritte knapp scheiterten. Bei den Senioren sei erwähnt, dass sie spielerisch wirklich überzeugten, im Abschluss aber leider die Tore nicht erzielten. Für die Halbfinals qualifizierten sich die Teams aus Cressier, Jegenstorf, Wabern und Ins. Jegenstorf besiegte im 1. Halbfinal Cressier mit 4:2 und qualifizierte sich für den grossen Final. Wabern folgte ihnen mit dem 1:0 Sieg über Ins.
Wabern gewann in einem spielerisch sehr guten Final nach einem 3:2 Sieg  den begehrten Wanderpokal und konnte sich anschliessend von den noch anwesenden Zuschauern feiern lassen.

Jun. B Turnier
Zum Abschluss der diesjährigen Mondo Sport-Cup Hallenturniere stand noch die Krönung, mit dem Junioren B Turnier auf dem Programm, welches in diesem Jahr zum ersten Mal durchgeführt wurde. 16 Teams spielten an diesem Schlusstag um den Turniersieg in dieser Kategorie.
Um 8.45 wurde pünktlich zum ersten Gruppenspiel zwischen Kerzers und Müntschemier angepfiffen. KerzersA setzte sich knapp mit 2:1durch und das sollte der Start zu einem grossen Tag für das einheimische Team werden. Mit spielerisch überzeugenden Auftritten qualifizierte sich das Team verlustpunktlos für die Achtelfinals. Mit weiteren starken Auftritten und diskussionslosen Siegen stand das Team aus Kerzers zu Schluss im Final gegen das ebenfalls noch ungeschlagen Team Etoile-Aurore Biel. Aber auch Etolie-Aurore Biel konnte das an diesem Tag stärkste Team aus Kerzers nicht stoppen und musste sich mit 0:3 geschlagen geben. Das Junioren B Team aus Kerzers liess sich nach diesem sehr starken Turnier von den anwesenden Anhängern feiern und nahm unter dem tosenden Applaus der Zuschauer den Pokal und die Medaillen in Empfang.
An dieser Stelle muss leider auch erwähnt werden, dass sich am Morgen in den Gruppenspielen ein Spieler vom Team Subingen schwer verletz hat. Er musste mit der Ambulanz ins Spital überführt werden, wo er noch am Sonntag operiert wurde. Wir wünschen dem Spieler eine schnelle Genesung  und hoffen, dass man Ihn in absehbarer Zeit auch wieder auf dem Fussballplatz antreffen wird. Gute Besserung und alles Gute an den Spieler.

Zum Schluss möchte ich allen Mannschaften, Betreuern und Schiedsrichtern danken für die drei tollen Wochenenden die Ihr uns in der Dreifachturnhalle geboten habt. Ein weiterer Dank geht an unsere Sponsoren, Mondo Sport Murten und die Valiant. Ein grosses Merci an alle Zuschauer, die diesen Turnieren immer einen würdigen Rahmen geben. Danken möchte ich auch unseren Wirtsleuten Fatmir und Sophie und allen Helfern die zum Gelingen dieses super Anlasses beigetragen haben.  Merci und bis im Jahr 2018!

Markus Hubacher

Ranglisten:
5. Liga:                   4./5. Liga:                           Jun. B  Liga:

1. FC Wabern          1. FC Ostermundigen           1. FC Kerzers
2. SC Jegenstorf      2. FC Schönbühl                  2. FC Etoile-Aurore
3. FC Cressier          3. FC Bellach                       3. FC Auvernier
3. FC Ins                 4. FC Müntschemier             3. FC Subingen