Mondo Sport Cup Hallenturniere des FC Kerzers 2017 2. Wochenende

Hallenturniere des FC Kerzers 2017

vom Sa./So. 28./29. Januar 2017

 Turnhalle Schmittengässli –  Das Frauenteam aus Kerzers verteidigt ihren Titel aus dem Vorjahr in souveräner Art und schlägt in einem einseitigen Final Sarine Ouest mit 4:0. In den Junioren D Turnieren setzen sich die Teams aus Bümpliz 78 und Bösingen B durch.

 Mit dem Morgenturnier der Junioren D wurde pünktlich um 09.00 Uhr das zweite Turnierwochenende eröffnet. Leider konnte sich das Dc des FC Kerzers nicht für die Halbfinals qualifizieren. Das Morgenturnier entschied der SC Bümpliz 78 mit einem 3:2 Finalsieg über den SV Kaufdorf für sich.

Am Nachmittag spielten die Teams der 1. Stkl. in einem stark besetzten Turnier um den Tagessieg und den begehrten Pokal.

Mit dem Da und Db konnte man sehr gespannt sein, wie sich die beiden einheimischen Teams gegen die starke Konkurrenz schlagen werden. Sehr erfreut konnte man feststellen, dass das Db an diesem Nachmittag sehr gut aufgelegt war und sich in dieser sehr starken Gruppe mit 9 Punkten vor dem Team AFF See Lac den Gruppensieg holte. Das zweite Team aus Kerzers startete in der Gruppe B mit zwei Siegen ins Turnier und verlor danach gegen das Regionalteam Martigny etwas unglücklich mit 2:3. Im letzten Gruppenspiel spielte man gegen das bis dahin punktelose Team von Sense Oberland. Nach einer 1:0 Führung glaubte man wohl schon, dass man im Halbfinale gegen das Db aus Kerzers stehe und verlor im Spiel total den Faden. So kam es wie es kommen musste und man verlor dieses Spiel gegen Sense Oberland noch mit 1:2 und schied somit als Gruppendritter auf kosten von Bösingen B aus. Gewonnen wurde diese Gruppe vom starken Team Region `Martigny. Im Halbfinal traf das so überzeugend spielende Db auf den FC Bösingen B. Leider konnten sie nicht mehr an die wirklich guten Leistungen der Gruppenspiele anknüpfen und verloren den Halbfinal diskussionslos mit 0:3. Man hatte ein bisschen das Gefühl, dass dem Team zum Schluss die Kraft fehlte. Im anderen Halbfinal setzte sich das Team Region Martigny mit 1:0 gegen die Talentauswal des Team AFF See Lac durch. In einem hochstehenden, interessanten und dramatischen Final gewann mit Bösingen B sicher nicht das bessere sondern das glücklichere Team. Sie konnten im Anschluss unter dem grossen Jubel der immer noch zahlreich anwesenden Zuschauern den Pokal in Empfang nehmen.

Das Frauenturnier startete pünktlich am Sonntag um 09.00 Uhr mit den Gruppenspielen. Auch hier war man gespannt wie sich die beiden Frauenteams von Kerzers an diesem Tag in Szene setzen werden. Die 1. Mannschaft die unter Kerzers 2 ins Turnier startete, erspielte sich mit gepflegtem Hallenfussball souverän und ohne Punkverlust die Halbfinalqualifikation. Das junge 2. Frauenteam schlug sich in diesem Teilnehmerfeld überraschen gut und konnte lange sogar mit der Halbfinalqualifikation lebäugeln, was aber nach einer etwas unglücklichen Niederlage gegen Alterswil nicht gelang. Sie beendeten das Turnier auf dem 8. Rang

Das 2. Einheimische Frauenteam qualifizierte sich nach einem souveränen 4:0 Sieg über Alterswil für den Final. Dort traf man auf den anderen Gruppensieger Sarine Ouest. In Final konnte das Team weiter an die gute Leistung des ganzen Turniertages anknüpfen und gewann den diesjährigen Frauenfinal mit 4:0. Bei der anschliessenden Siegerehrung konnte das jubelnde Siegerteam unter dem Applaus der Zuschauer und Fans den Pokal in Empfang nehmen. Ein Bravo an unsere Frauen!

Ranglisten:

Frauenturnier                Junioren D 2. Stärkelasse    Junioren D 1. Stärkeklasse

  1. FC Kerzers 2               1. SC Bümpliz 78                     1. FC Bösingen B
  2. FC Sarine Ouest          2. SV Kaufdorf                         2. Team Region Martigny
  3. FC Ostermundigen       3. FC Schmitten                       3. FC Kerzers Db
  4. FC Alterswil                 4. FC Matran                           3. Team AFF See Lac

5. FC Murten
6. FC Team Grau Holz
7. FC Concordia Lausanne
8. FC Kerzers 1
Vorschau Mondo Sport Cup

4./5. Liga und Jun. B Turnier vom Sa./So. 04./05. Februar 2017

 Nach den tollen ersten zwei Turnierwochenenden sind nun die Aktiven der 4./5. Liga und der Junioren B am Zug. Am Samstag, 4.. Februar 2017 beginnt das letzte Turnierwochenende mit dem Morgenturnier der 4. Liga. Im Anschluss werden zehn 5. Liga Mannschaften in zwei Gruppen  und anschliessenden Halbfinals und Final um den begehrten Wanderpokal spielen. Am Sonntag findet mit dem Jun. B Turnier der Abschluss der diesjährigen Hallenturniere statt.

Der FC Kerzers und das OK Hallenturnier freut sich darauf, sie an unserem letzten Turnierwochenende in der Turnhalle zu begrüssen

OK Hallenturnier

 Gruppeneinteilungen

Samstag:  Morgenturnier  4.Liga

08.45 Uhr Beginn Gruppenspiele, Finalspiele ab 13.50 Uhr

Gruppe A: FC Kerzers Jun. A; FC Courgevaux; FC Müntschemier; FC Ins; FC Ostermundigen

Gruppe B: FC Kerzers 3; FC Schönbühl; FC Bern; SCI Esperia; FC Bellach

Samstag: Nachmittagsturnier 5. Liga

15.00 Uhr Beginn Gruppenspiele, Finalspiele ab 20.00 Uhr

Gruppe A: FC Kerzers 4; SC Wileroltigen; FC Cressier; FC Ins; FC Laupen

Gruppe B: FC Kerzers Sen.; SC Jegenstorf; FC Hermrigen; FC Wabern; FC Iberico

Sonntag: Junioren B

10.00 Uhr Beginn Gruppenspiele, 15.10 Uhr Final und Platzierungsspiele

Gruppe A: FC Kerzers A; FC Müntschemier/ins; FC Cressier B; FC Etoile-Sport

Gruppe B: FC Täuffelen; FC Cressier A, FC Matran; FC Subingen

Gruppe C: FC Kerzers B; FC Bern; FC Bassecourt B; FC Auvernier

Gruppe D: AS Haute Broye; FC Grandson Tuileries; Team Etoile-Aurore

 

Markus Hubacher