Hoher Sieg für den FC Kerzers I in Matran 2-5

Mit einem 5:2-Auswärtssieg gegen Matran hat der FC Kerzers den Anschluss an die Tabellenspitze der 2. Liga gewahrt.

Der Erfolg der Seeländer zeichnete sich früh ab. Bereits zur Halbzeit lagen die Gäste mit 3:0 in Front, und spätestens als Marem Ajdaroski kurz nach dem Seitenwechsel mit seinem zweiten Treffer auf 4:0 erhöhte, war die Partie gelaufen. Zwar gelang Matran in der Folge noch etwas Resultatkosmetik, für den Schlusspunkt sorgte aber Kerzers mit dem 5:2 durch Dominik Forster. Matran bleibt damit auf einem Abstiegsplatz.ms

Matran – Kerzers 2:5 (0:3)

En Champ de Croix.
Tore:

  1. Gruber 0:1. 32. Ajdaroski 0:2. 41. Zesiger 0:3. 47. Ajdaroski 0:4. 71. Humbert 1:4 (Penalty). 90. Denli 2:4. 92. Forster 2:5.

FC Matran:
Neves (77. Lopes); Afonso, Da Silva, Guggiari, Amaral; Weyermann (57. Denli), S. Fres, Zube (69. Pitteloud), A. Fres 4, Montanha; Humbert.
FC Kerzers:
Kuuse; Weber, Kaltenrieder, Spycher, Moser; Gonçalves, Forster, Stoll, Gruber (59. Kübler); Zesiger (64. Moser), Ajdaroski (74. Tanner).