Sicherer Sieg in der Schlussphase vergeben!

ES Belfaux I – FC Kerzers I 1-1

Der FC Kerzers hatte über 75 Minuten klar mehr Spielanteile und erspielte sich auch die besseren Chancen. In der 30. Minute ging man verdient mit 0-1 in Führung. Ein wunderschönes Kopfballtor erzielte der Jungstar Zesiger Roman im Stiele von Horst Rubesch voll unter die Torlatte.

Leider konnte Kerzers wiederum die guten Chancen nicht in Tore umwandeln. In der 80 Minute kam es dann nach einem Foul im eigenen Strafraum zu einem Elfmeter, der Belfaux zum 1-1 Schlussresultat sicher verwandelte.

Nun gilt es im nächsten Spiel vom Samstag, 10.9. um 18.00 Uhr im Erli gegen den FC Ueberstorf so weiter zu machen und die vielen Chancen in Tore um zu wandeln.

Bericht vom Spiel Kerzers – Marly
http://www.telebilingue.ch/de/sendung/sport/Goal