Kerzerser Frauen verlieren den Berner Cupfinal nur knapp

Am letzten Samstag spielten die Kerzerser Frauen I in La Neuveville um den Berner Frauencup gegen den FC Frutigen. Frutigen startete sehr stark und ging mit 2-0 in Führung. Nach diesem Rückstand kam Kerzers besser ins Spiel und erzielte noch vor der Pause den verdienten 2-2 Ausgleich. Nach der Pause war es ein hin und her mit ein wenig mehr Spielanteile und Chancen auf Seite der Kerzerser Frauen. Beide Teams stellte sich bereits für eine Verlängerung ein, als dann in der 94. Minute der FC Frutigen den Siegtreffer zum 3-2 Cup Sieg erzielen konnte. Leider hat es diesmal nicht geklappt mit dem Cup Titel, trotzdem kann man in der kommenden Saison am SFV Frauen Cup teilnehmen.

Gratulation zur Finalteilnahme, es war eine sehr gute Erfahrung und ein schönes Erlebnis.