Kanterniederlage zum Rückrundenstart von Kerzers I

Am Freitagabend, 18.3.16 begann in Freiburg beim FC Richemond um 20.00 Uhr der Rückrundenstart für die 2. Liga. Positiv ist man zu diesen Rückrundenstart gefahren, hatte man doch eine sehr gute Vorbereitung mit guten Resultaten in den Trainingsspielen erzielt. Der Gegner Richemont stand auf dem 2. Tabellenplatz und durfte nicht unterschätzt werden, was sicher allen klar war. Die ersten 10 Minuten hatte man das Spiel eigentlich gut im Griff bis zur 1-0 Führung der Gastgeber. Ab der 27. Minute stand dann aber die ganze Mannschaft neben den Schuhen, 27′ 2-0/29′ 3-0/31′ 4-0 und 41′ 5-0 was auch das Pausenresultat war.

Nach der Pause hatte sich das Flühmannteam gefangen und spielte wieder Fussball. In der 68′ konnte Vasco zum Ehrentreffer der Kerzerserelf noch einschieben. In der 85′ Minute stellte Richemont den 5 Tore Vorsprung wieder her mit dem 6-1 was zugleich das Schlussresultat war.

Nun gilt es diese Klatsche zu verdauen und am Mittwoch, 23.3. wieder Auswärts, beim Nachwuchs des FC Freiburg (Team AFF/FFV) mit dem Kerzerser Spiel Punkte zu holen.