Hallenturniere des FC Kerzers 2016

Turnhalle Schmittengässli – Mit dem Turniersieg des FC Cressier über den FC Kerzers 1 enden die Hallenturniere des FC Kerzers 2016. Der FC Kerzers 3 verteidigt am 4. Liga Turnier den Pokal und Bellach gewinnt das 5. Liga Turnier

  1. Liga Turnier

Mit Anpfiff um 8.45 Uhr wurde das 3. Mondo Sport-Cup Wochenende mit dem 5. Liga Turnier eröffnet.

Jegenstorf in der Gruppe A, wie auch Bellach in der Gruppe B, dominierten die andern Teams klar und qualifizierten sich für die Halbfinals. Vom FC Kerzers konnte sich die 4. Mannschaft hinter Bellach ebenfalls für die Halbfinals qualifizieren. Gegen Jegenstorf stand man aber auf verlorenen Posten und verlor mit 1:4. Im anderen Halbfinal bezwang Bellach den FC Ins mit 2:1. Bellach war an diesem Morgen nicht zu stoppen und gewann nach einem 3:1 Finalsieg absolut verdient den Siegerpokal.

4./5. Liga Turnier

Um 15.00 begann mit dem Spiel FC Kerzers 3 – FC Müntschemier das Nachmittagsturnier der 4. Liga.

Die Gruppenspiele wurden von den Teams Schwarzenburg und Schüpfen geprägt, die sich mehr oder weniger souverän für die Halbfinals qualifizierten. Kerzers 3 erspielte sich das Ticket für den Halbfinal mit einem Sieg im letzten Gruppenspiel gegen Köniz. Der vierte Halbfinalist war der FC Ins. Im ersten Halbfinal qualifizierte sich das Spielstarke Schwarzenburg mit einem verdienten 3:1 Sieg über Ins für den Final. In einem intensiven, torreichen und spielerisch guten 2. Halbfinal löste die 3. Mannschaft mit einem 4:2 Sieg gegen den FC Schüpfen die Finalteilnahme. Im spannenden Final entwickelte sich ein offener Schlagabtausch. Trotz schön herausgespielten Torchancen wollte keiner der beiden Mannschaften das Siegbringende Tor gelingen. So musste zu Schluss ein Penaltyschiessen über den Turniersieg entscheiden. Hier war das Einheimische Team das glücklichere und gewann dieses mit 5:4.

So erreichte das Team was am Mittag noch keiner geglaubt hatte. Man durfte sich als Pokalverteidiger gross feiern lassen. Gratulation an das Team. Das war stark.

2./3. Liga Turnier

Zum Abschluss der diesjährigen Mondo Sport-Cup Hallenturniere stand noch die Krönung, mit dem 2./3. Liga Turnier auf dem Programm. 10 Teams spielten an diesem Schlusstag um den schönen Wanderpokal. Kerzers 1 und Cressier dominierten Ihre Gruppen und qualifizierten sich souverän für die Vorschlussrunde. Sehr positiv zu erwähnen sind die Jun. A des FC Kerzers, welche in den Gruppenspielen mit erfrischendem und spielerisch gutem Hallenfussball die Herzen der Zuschauer gewannen und sich hinter dem Eis von Kerzers für die Halbfinals qualifizierten. Der letzte Halbfinalist war der Titelverteidiger Aaberg, das sich hinter Cressier den 2. Platz in der Gruppe B ergatterte. Im ersten Halbfinal bezwang der FC Kerzers 1 den FC Aarberg mit 3:1 und so stand auch fest, dass es im 2016 einen neuen Turniersieger geben wird. Die Junioren A mussten sich in einem Hochstehenden Halbfinal etwas unglücklich dem FC Cressier geschlagen geben. Im kleinen Final traf das A Team auf den FC Aarberg. Nach intensivem und Chancenreichem Spiel ohne Sieger musste das Penaltyschiessen entscheiden wer den 3. Rang belegt. Da war der FC Aarberg das glücklichere Team und gewann mit 10:9 gegen unsere A Junioren.

Im Final schenkten sich die zwei Teams aus Cressier und Kerzers nichts und es entwickelte sich ein rassiges und zum Teil mit schönen Spielzügen gespicktes Spiel. Tore wollten leider keine Fallen obschon Chancen auf beiden Seiten vorhanden waren. So endete der Final nach Verlängerung 0:0 unentschieden und über den Turniersieg musste ebenfalls ein Penaltyschiessen entscheiden.

Dieses gewann der FC Cressier mit 4:2. Unter dem Applaus und Jubel der mitgereisten Fans dürfte das Team des FC Cressier den Siegerpokal in Empfang nehmen und den Turniersieg feiern.

Zum Schluss möchte ich allen Mannschaften, Betreuern und Schiedsrichtern danken für die drei tollen Wochenenden die Ihr uns in der Dreifachturnhalle geboten habt. Ein weiterer Dank geht an unsere Sponsoren, Mondo Sport Murten und die Valiant. Ein grosses Merci an alle Zuschauer, die diesen Turnieren immer einen würdigen Rahmen geben. Danken möchte ich auch unseren Wirtsleuten Fatmir und Sophie und allen Helfern die zum Gelingen dieses super Anlasses beigetragen haben. Merci!

Markus Hubacher, Turnierchef

 

Ranglisten: 
5. Liga:

      • FC Bellach
      • SC Jegenstorf
      • FC Ins
      • FC Kerzers 4

 
4./5. Liga:

      • FC Kerzers
      • FC Schwarzenburg
      • FC Schüpfen
      • FC In

 
2./3. Liga:

      • FC Cressier
      • FC Kerzers 1
      • FC Aarberg
      • FC Kerzers Jun. A

 

Zum verdienten Schluss der Turniertage:
Hubi (Turnierchef): wir möchten unserem OK Chef Markus Hubacher von Herzen Danken. Er alleine (mit seinen Helfern) ist dafür verantwortlich gewesen, das dieses Hallenturnier (über die 3 Weekend im Januar) ein riesen Erfolg war. Hubi du bisch ä riesä Chrampfer, der immer zum Wohle der Teams da steht, Hubi du machs en mega super Job, mit sägä eifach 1000x merci.

Fatmir (Chef Wirtschaft): das erste Mal hast du uns am Hallenturnier bewirtet, wie im Erli machst du und eine Familie einen hervorragender Job, Danke Fatmir.

Wir alle freuen uns auf die Turniertage 2017, Sportchef Guido Wildhaber

Mondo Sport Cup (6)

Mondo Sport Cup (4)

Mondo Sport Cup (5)

Jun. A Turnier

Mondo Sport Cup (1)